Ein Geheimer Krieg

In gemeinsamen investigativen Recherchen haben der Norddeutsche Rundfunk (NDR) und die „Süddeutsche Zeitung“ aufgedeckt, wie amerikanische Militär- und Nachrichtendienst-Einheiten in Deutschland ein Drohnenprogramm aufgesetzt und Spionage betrieben haben. Damit steht fest: Folter, Entführung und Kampfdrohnen-Einsätze wurden auch auf dem Gebiet der Bundesrepublik organisiert. Von Stuttgart und Ramstein aus werden amerikanische Killer-Drohnen mitgesteuert und töten mutmaßliche Terroristen – aber auch Zivilisten – in Afrika und im Nahen Osten.

Fehler melden

Fehler meldenschließen

Kommentar verfassen

error: Content ist gesperrt!