Erste Klasse Sex

Als „Emanuelle“ präsentierte Sylvia Kristel ihren Luxuskörper vorwiegend in erstklassigem Nobel-Ambiente. Auch als Studentin Beatrice reist sie selbstredend 1. Klasse: Auf der Bahnfahrt zu einem Kongress kreuzt sie den Weg von Carmelo
(Enrico Montesano), der mit seinem dreijährigen Sohn unterwegs ist. Die schöne Reisebekanntschaft bringt Carmelos Hormone ins Rotieren. Doch Störfaktor Sohnemann sabotiert Papas Annäherungsversuche am laufenden Band so gibt’s vor der Erotik erst mal eine Menge turbulenten Klamauk.

Fehler melden

Fehler meldenschließen

Kommentar verfassen

error: Content ist gesperrt!