Jet, der schwarze Hengst

Ohne eigenes Verschulden landet das Mädchen Allison vor Gericht und wird zu zehn Wochenenden Sozialarbeit auf der Pferderanch von Dr. Susan Hadley verurteilt. Hier, wo behinderte Kinder das Reiten lernen, findet Allison erstmals Freunde, seit sie mit Vater Jack aus L.A. in die Provinz gezogen ist.
Der schwarze Hengst Jet gewinnt das Herz der Kleinen. Auf dem Weg zu einem Turnier kommt Susan mit dem Wagen von der Straße ab, der Hänger mit Jet überschlägt sich. Allison, die das Unglück zu verhindern versucht hatte, wird schwer verletzt. Nur dank Susan kann Jet gerettet werden, aber es bedarf eines weiteren Unglückes, damit Allison ihren Lebensmut wiederfindet.

Fehler melden

Fehler meldenschließen

Kommentar verfassen

error: Content ist gesperrt!