Rommel – Der Krieg in Afrika

Afrika war für Hitler eigentlich völlig uninteressant und er wünschte ursprünglich gar nicht, dort Krieg zu führen. Im Vordergrund stand für Adolf Hitler immer die Eroberung von Lebensraum im Osten und der Vernichtungskrieg gegen die Juden und den Bolschewismus – und kein Krieg irgendwo in der afrikanischen Wüste. Hitler musste seinen italienischen Verbündeten unterstützen Doch sein Verbündeter, der italienische Diktator Mussolini, wollte gegen Großbritannien in Ägypten vorgehen.

Fehler melden

Fehler meldenschließen

Kommentar verfassen

error: Content ist gesperrt!